Eines schönen Tages hat ein Ehemann die romantische Idee, seiner Frau zum Frühstück Spiegeleier zu braten.
Plötzlich taucht seine Frau in der Küche auf und schreit ihn unvermittelt an:
"Vorsicht...! VOOOOOOOOOOOORSICHT! ICH GLAUB'S NICHT!!!
Mach etwas mehr Fett rein! UM GOTTES WILLEN! Du machst zu viele auf einmal!!
VIEL ZU VIELE!!! Wende sie.... Wende sie...SOFORT!!!
Wir brauchen mehr Fett. UM GOTTES WILLEN! WO bekommen wir nur MEHR FETT her? Sie werden ANBRENNEN. Vorsicht.... VORSICHT!!! ICH HABE VOOOOOOOOORSICHT GESAGT!!
Aber was machst Du bloß???? Sie gehen kapputtttt!!! Aber schau Dir doch das Eigelb an!!
UM GOOOOOOOOTTES WIIILLEN!!!!!!!!!!!
NIE befolgst Du meinen Rat, wenn Du kochst!
Niemals...... VORSICHT!!! Sie verbraten, siehst Du das denn nicht????
Die ganze Küche saut ein! REDUZIERE DOCH DIE HITZE und wende sie!
UM GOTTES WILLEN!!! VERSUCHE DOCH, SIE ZU WENDEN!!! Bist DU WAAAAAHNSINNIG?????
Benutze Deinen Kopf! Hast Du sie gesalzen? Salze sie. Du weißt, dass Du immmmer das Salz vergißt! DAS SAAAAHAAAAAAAAALZ!!
Das Salz. Das Salz. Das Salz. Das Salz.
BENUTZE DAS SALZ! DAS SAAAHAAAAAAAALZ!!!!"
Der Mann blickt sie erstaunt an:
"Darf ich wissen, was zum Teufel hier passiert? Glaubst Du, ich kann keine Speigeleier braten?"
Die Frau antwortet völlig ruhig und gelassen:
"Nur, damit Du eine Ahnung bekommst wie
es ist, mit Dir als Sozius zu fahren!"